Herzlich Willkommen. Unser RPG findet in Mystic Falls statt und wir playen die Story von The Vampire Diaries nach. Melde dich an und werde ein Teil von Mystic Falls. Auch sind bei uns erfundene Charas gern gesehen.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
DRINGEND GESUCHT:Matt Donovan /Vicky Donovan / Tyler Lockwood/ Jenna Summers / Ben Tag: Montag Zeit: 16 - 20Uhr abends Wetter: Kühl und bewölkt
Team
Admins: Elena Gilbert & Bonnie Bennett Co-Admin: Damon Salvatore Moderatoren: Stefan Salvatore
Die neuesten Themen
» Luciana Foresta Steckbrief
So Jan 22, 2012 6:53 pm von Luciana Foresta

» Vampire Diaries - The Beginning of the End
So Okt 09, 2011 3:14 pm von Gast

» г Белгород проститутки
Do Aug 04, 2011 5:02 am von Gast

» мытищи секс знакомства ubb classic
Do Aug 04, 2011 2:42 am von Gast

» проститутки в кириши
Do Aug 04, 2011 12:20 am von Gast

» backlink solutions backlinks service
Mo Aug 01, 2011 11:25 am von Gast

» интим знакомства иркутск
Di Jul 26, 2011 3:55 pm von Gast

» EVEN THE DEVIL MAY CRY | SPN,TVD,Fantasy Crossover RPG
Mo Jul 18, 2011 2:36 pm von Gast

» Jenna Summers-Steckbrief
Fr Jun 24, 2011 11:04 pm von Jenna Summers


Austausch | 
 

 Park

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Damon Salvatore
Co Admin
Co Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 29.07.10

BeitragThema: Park   Fr Jul 30, 2010 7:04 pm

....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selena Crandall

avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Pension

BeitragThema: Re: Park   Mo Sep 13, 2010 7:29 pm

Wechsel von: Hotel/ Eingangshalle

Hübsches Städtchen war ja schon daraus geworden. Aber mein Mystic Falls vermisste ich trotzdem. Aber mit Veränderungen musste man sich abgeben können, wenn man unsterblich war. Da ich diesen ganzen Lärm nicht mehr ertragen konnte beschloss ich in den Park zu gehen. Erst hatte ich an die Wälder gedacht, doch mit war jetzt mehr nach ein bisschen Gesellschaft. Im Park traf man genug Leute und ich war ja wohl nach diesen paar Jahrzehnten beherrscht genug nicht dem erstbesten, dem ich begegnete das Blut auszusaugen. Hallo, ich war ja kein Freak oder so was.
Doch als ich dann im Park ankam war ich enttäuscht. Überwiegend alte Pärchen saßen hier auf den Bänken ein seltsames Bild. Wieso ging mir das so Nahe? In den anderen Städten hatte es mich doch auch nicht gestört. Der Fortschritt. Na ja, das war aber auch nicht dein Geburtsort, dachte ich mir und setzte mich frustriert auf eine eher abgelegene Bank und riss frustriert Grashalme aus dem Boden. Irgendwie hatte ich mir das alles ganz anders vorgestellt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Co Admin
Co Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 29.07.10

BeitragThema: Re: Park   Mo Sep 13, 2010 10:03 pm

Wechsel von: Die Pension / Wohnzimmer

Ich hatte meine Hände in den Hosentaschen vergraben, während ich mit leicht gesenktem Kopf durch den Prak ging. Dies war vielleicht nicht der idiale Ort um allein zu sein, doch er war allemal besser als die Pension!
Langsam hob ich den Kopf. Mir drang ein süßer Duft in die Nase, welcher mich aufschauen ließ. Zwischen all den älteren Pächren, hatte sich doch tatsächlich eine junge Frau auf eine der Parkbänke verirrt.
Ich wog kurz Pro und Kontra ab und dachte darüber nach, dass ich vorhatte auf andere Gedanken zu kommen... Allein...
Doch es konnte bestimmt nicht schaden sich mit einer schönen Frau abzulenken.
Ich nahm die Hände aus den Hosentaschen, setzte ein charmantes Lächeln auf und ließ mich entspannt neben ihr auf der Parkbank nieder. Erst nachdem ich einige Augenblicke gerade aus in die Ferne gestarrt hatte, drehte ich auch den Kopf zu ihr und sah ihr ins Gesicht.
Von nahem betrachtet war sie eher ein Mädchen als eine Frau. Dennoch schien sie eine gewisse Reife mit sich zu bringen. Vermutlich war sie älter als ich dachte.
"Was fürt eine hübsche, junge Frau wie sie bei so einem miesen Wetter allein auf eine einsame Parkbank?" meine Stimme war ruhig und freundlich. Mir war bewusst das dies eine extrem miese Anmache war. Doch endweder sie würde wortlos aufstehen und gehen, oder sie würde darauf eingehen und wir würden ins Gespräch kommen.
Mir war beides recht. Endweder ich hätte weiterhin meine Ruhe, oder einen netten Zeitvertreib. Im Moment war mir alles Recht. Solang es nicht Stefan oder Anna hieß.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selena Crandall

avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Pension

BeitragThema: Re: Park   Mo Sep 13, 2010 11:01 pm

Während ich immer noch frustriert da saß, setzte sich auf einmal ein junger Mann neben mich. Aha, da war sie also meine Gesellschaft. Die übrigens dazu noch ziemlich gut aussah. Vielleicht war mein Tag doch noch gerettet, nach diesen neuen Eindrücken von Mystic Falls.
Allerdings wurde ich dann sofort mit ziemlich miesen Anmachsprüchen bombadiert. Falls das überhaupt einer gewesen sein sollte. Mein Gott, diese Typen ließen sich auch nie etwas neues einfallen oder? Alle gleich. Glaubten die ernsthaft Frauen stehen auf so was?
Ich hob eine Augenbraue und betrachtete ihn mir von oben bis unten. Mit abschätzendem Blick. Die meisten verunsicherte so etwas schon mal total. Die waren dann für mich sowieso uninteressant. Aber es war ein guter Weg um zu testen ob der Gegenüber Eier in der Hose hatte.
„Wenn du mit mir ins Gespräch kommen willst musst du dir schon was besseres einfallen lassen.“, antwortete ich kühl und richtete jetzt meinen Blick direkt auf seine Augen. Wenn er glaubte mich mit so was beeindrucken zu können hatte er sich da aber mal gewaltig geirrt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Co Admin
Co Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 29.07.10

BeitragThema: Re: Park   Di Sep 14, 2010 5:56 pm

Ich bleib still und regungslos sitzen als sie mich musterte.
Sie ging zwar nicht so auf meinen Kommentar ein wie ich das gerne gehabt hätte, allerdings war es auch keine endgültige Abfuhr. Ihre Antwort gefiel mir auf irgendeine Art sogar. Ich wollte jetzt nicht sagen dass es wirklich Frauen gab, die nach so einem Spruch hin und weg waren. Doch es machte sie Interessant, dass sie so antwortete, wie sie es getan hatte. Eine reife Frau mit Biss war noch nie verkehrt gewesen.
Ich drehte meinen Oberkörper zur Seite, legte meinen Arm auf die Rückenlehne der Bank und sah ihr dann leicht schmunzelnd in die Augen: „Naja, einen Versuch war es wert.“ Für einen kurzen Moment ruhte mein Blick auf ihrem Gesicht, ehe ich den Kopf zur Seite drehte und auf den Rasen vor uns starrte.
„Mal im Ernst.“ Erneut sah ich ihr in die Augen: „Ich hab dich hier noch nie gesehen. Bist du neu in der Stadt?“ Mein Blick lag abschätzend auf ihr. Fremden gegenüber eine leichte Skepsis zu haben hatte noch nie geschadet. Doch wer weiß, vielleicht täuschte ich mich auch und sie gehörte einfach nur zu den Leuten, die unauffällig durchs Leben gingen. Oh bitte lass sie kein Langweiler sein…
Doch dafür war ihre Antwort viel zu taff gewesen, als dass sie als Mauerblümchen durch die Welt lief.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selena Crandall

avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Pension

BeitragThema: Re: Park   Di Sep 14, 2010 7:18 pm

Offenbar hatte er doch etwas zu bieten, denn er blieb keinesfalls verlegen und regungslos dort sitzen, sondern nahm es mit Humor. Na wenigstens etwas. Auf den zweiten Blick schien er dann doch kein hirnloser Idiot mit nur verdammt gutem Aussehen zu sein. Mal sehn, es könnte ja dann doch noch recht unterhaltsam werden. Vor allem weil … Ich gerade etwas bemerkte. Sag mal, war ich blind gewesen oder was? Als sich der ungekannte Fremde nämlich ein wenig nach vorne gelehnt hatte, hatte ich zum ersten Mal bewusst den Geruch wahrgenommen. Kein menschlicher sondern eher … Ein Vampir? Ich lächelte leise in mich hinein, das wurde ja immer besser. Aber er schien noch nichts bemerkt zu haben. Entweder war er noch ein Jungvampir, der sich mit den verschiedenen Gerüchen noch nicht so auskannte (was allerdings sehr unwahrscheinlich war und fast unmöglich) oder er hatte einfach nicht drauf geachtet. War ja auch egal. Jetzt sprach er nämlich weiter und fragte ob ich neu in der Stadt wäre. Ich konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen.
„Naja, neu bin ich nicht gerade. Ich war nur seehr lange nicht mehr hier.“, antwortete ich gedehnt und drehte mich jetzt ebenfalls ein klein wenig, sodass ich ihm besser in die Augen sehen konnte. Er wirkte ein wenig distanziert, ob er wenig raus kam dort wo er wohnte? Aber er wirkte auch nicht wie ein Typ, der den gesamten Tag drinnen verbrachte. Vielleicht war er bei Fremden einfach nur vorsichtig.
„Ich finde es hat sich hier seit dem ziemlich viel verändert. Sehr seltsam.“ Ich ließ meinen Blick über den Park schweifen und blieb wieder an den alten Pärchen hängen. Und die waren auch noch jünger als ich. Irgendwie war ich Adam ja schon dankbar. Wer wollte nicht ewig jung bleiben? Ich konzentrierte mich jetzt wieder auf meinen Gesprächspartner vor mir, dessen Name ich immer noch nicht kannte. Ach Namen. So wichtig und doch bedeutungslos.
Ich schüttelte meine leicht feuchten Haare nach hinten und beugte mich dann lächelnd ein wenig nach vorne, kurz vor sein Gesicht, sodass er mich gut verstehen konnte. „Aber jetzt mal ganz unter uns … So ganz heimisch kannst du dich hier doch nicht fühlen, oder? Denn du bist doch auch ein klein wenig älter als du aussiehst, nicht wahr?“ Ich hatte mit gedämpfter aber dennoch gut verständlicher Stimme gesprochen. Jetzt lehnte ich mich wieder zurück. „Ungefähr deine Altersklasse, oder?“, fragte ich etwas lauter mit Kopfnicken in die Richtung der Ehepaare. Ich wusste jetzt schon, dass ich Recht haben musste und konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen. Ob ich schadenfroh war? Vielleicht ein kleines bisschen. Aber Strafe musste sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Co Admin
Co Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 29.07.10

BeitragThema: Re: Park   Mi Sep 15, 2010 1:08 pm

Ihre Antwort auf meine Frage erschien mir etwas seltsam. Sie dehnte dieses 'Seehr' unnormal lang aus, als wollte sie mir damit sagen.... Moment... Ich versuchte mir äußerlich nichts anmerken zu lassen, doch könnt es sein das sie wusste was ich war...
Sie kam mir ein Stück näher und genau in diesem Moment bemerkte ich ihren süßlichen Duft. Ich konnte mir ein schiefes Lächeln nicht verkneifen. Zum Einen weil ich so blöd war und es nicht sofort erkannt hatte, und zum Anderen machte sie das schlagartig sympatischer. Ich sah ihr schmunzelnd in die Augen und lauschte aufmerksam ihren Worten. "Wann warst du denn das letzte Mal hier?" Natürlich hatte sich die Stadt verändert. Alles veränderte sich mit der Zeit... Naja, das Meiste zumindest...
Ich folgte ihrem Nachdenklichen Blick durch den Park. Für einen kuren Moment musste ich an Katherine denken. Ich sah sie vor meinem inneren Auge über den Rasen rennen. Ihre wunderschönen Locken wehten im Wind und ihr Engelsgleiches Lächeln signalisierte Freiheit und Lebensfreude.
Ich wurde aus den Gedanken gerissen, als das Mädchen neben mir sich zu mir beugte. Leicht erschrocken drehte ich mich zu ihr. Es dauerte einen kleinen Augenblick bis ich wieder in der Gegenwart angekommen war. Ein kurzer Blick in ihre braunen Augen genügte, und ich hörte ihr wieder aufmerksam zu.
Als sie sich zurücklehnte und meinte, dass das ältere Paar eher meine Altersklasse war musste ich leicht lachen: "Es ist schön das man es mir nicht ansieht, aber ich bin mindestens doppelt so alt wie der Kerl da." Das konnte ich ihr sagen, ohne den Blick von ihr zu nehmen. Immerhin hatte ich mich gut genug umgesehen um zu wissen, welche alters Klasse sich im Moment hier befand. "Und wie siehts mit dir aus?" Ich musterte sie kurz von oben bis unten: "So jung scheinst du auch nicht mehr zu sein. Immerhin hast du herrausgefunden was ich bin." Ich hatte ein schiefes Schmunzeln auf den Lippen. "Ach und den Trick mit dem Lapislazuli kennt auch nicht jeder." sagte ich beileufig und deutete mit einer leichten Handbewegung auf ihre Kette.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selena Crandall

avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Pension

BeitragThema: Re: Park   Mi Sep 15, 2010 4:58 pm

Er fragte mich wann ich zum letzten Mal hier gewesen war und ich lächelte geheimnisvoll.
„Also einige Jährchen ist es schon her würde ich sagen.“
Zu meinem Bedauern schien er es doch schon gemerkt zu haben, was ich in Wirklichkeit war. Oder er hatte es anhand meiner Worte gemerkt, was aber jetzt sowieso ziemlich unwichtig war.
„Doppelt so alt?“, fragte ich amüsiert. Da war er ja ein schönes Stückchen älter als ich. Er fragte mich auch gleich nach meinem Alter, wobei er gleich das Jungvampir-Dasein ausschloss.
„Drei Jahre und ich habe mein erstes Jahrhundert zusammen. Sagen wir es so, als ich verwandelt wurde hat der Opa da noch in den Windeln gesteckt.“ War natürlich ganz nett gemeint. Der Mann konnte doch stolz sein, dass er so was knackiges wie mich in seiner Altersgruppe hatte, auch wenn der arme Kerl es nicht wusste. Oder Glückspilz, das könnte so manche ja in Depressionen stürzen.
Jetzt wurde ich auf meine Kette aufmerksam gemacht und etwas überrascht schaute ich auf mein Dekolleté. Ich hatte gar nicht gemerkt, dass man es so gut sehen konnte. Okay, die meisten Menschen wussten ja sowieso nicht was es bedeutete. Vampirjäger würde man hier wohl kaum antreffen. Nicht so wie damals.
„Tja, ich bin ja auch nicht jeder.“, sagte ich lächelnd. „Mein ehemaliger Freund, der mich auch verwandelt hat, hat sie mir geschenkt. Weil er wusste, dass ich es niemals ertragen würde nur nachts rauszugehen.“ Mein Gesicht verdüsterte sich etwas. Manchmal dachte ich gut von ihm, manchmal schlecht. Jetzt war ich wiedermal sauer. „Trägst du denn auch einen“, fragte ich neugierig, aber auch um mich abzulenken. Heute war es ja sowieso ziemlich regnerisch und düster, also war er auch nicht unbedingt so notwendig. Jedenfalls vermutete ich das mal, meine Kette hatte ich schließlich noch nie weggelegt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Co Admin
Co Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 29.07.10

BeitragThema: Re: Park   Mi Sep 15, 2010 5:22 pm

"Ja Dopperlt so alt." sagte ich leicht lachend. "Als ich verwandelt wurde, steckte die Stadt hier noch in den Windeln." ging ich schmunzelnd auf ihren Kommentar bezüglich dem älteren Mann ein.
Sie wurde mir von Moment zu Moment sympathischer. Doch ich kannte sie nicht. Innerlich war ich immer noch aufmerksam und achtete auf jedes kleine Detail an ihr und ihren Worten. Ich hatte früh gelernt fremde nicht einfach mit offene Armen zu empfangen.
"Ein ganzes Jahrhundert schon?" fragte ich sie ungläubig. "Frag mich nicht wieso, aber etwas jünger hätte ich dich schon geschätzt."
Als sie erzählte, ihr damaliger Freund hätte ihr die Kette geschenkt sah ich kurz zu meinem Ring. Ich wusste zwar nicht wie sehr sich unsere Vergangenheit gleichte, doch offensichtlich waren wir aus dem selben Grund das, was wir heute sind.
Kaum hatte sie ihre Frage beendet, hob ich meine linke Hand und wackelte kurz mit meinen Fingern. Ich atmete tief ein um meinen traurigen Gesichtsausdruck loszuwerden.
Mit einem zaghaften Schmunzeln sah ich wieder zu ihr: "Und wieso bist du jetzt wieder hier?" Hinter dieser Frage steckte zugegeben mehr als nur mein reines Interesse. Ich musste schließlich wissen was sie hier tat, und ob sie mir irgendwie in die Quere kommen würde.
Ich mochte sie. Doch wer mir im Weg stand wurde kompromisslos abgeschafft. Was das Thema anging kannte ich nichts. Ich hatte zulange darauf gewartet an dem Punkt zu sein, an welchem ich heute stand. Als dass ich mir von irgendeinem dahergelaufenen Vampir meinen Masterplan zerstören ließ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selena Crandall

avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Pension

BeitragThema: Re: Park   Mi Sep 15, 2010 6:15 pm

Als er meinte mich jünger geschätzt zu haben hob ich überrascht eine Augenbraue.
„Hmm, also so was ist mir bei Vampiren noch nicht passiert. Die meisten wissen gar nicht wie sie mich einordnen sollen. Ich hätte dich jetzt auch nicht einschätzen können.“, sagte ich lachend. Irgendwie lustig, ich war ständig am Lachen, auch wenn es ein ganz normales Gespräch war. Aber so war ich halt, eine Frohnatur. Außer ich hatte mal wieder irgendwelche miesen Stimmungsschwankungen, die ich komischerweise nie selbst bemerkte. Vielleicht waren manche Leute auch einfach nur ein wenig überempfindlich.
Er zeigte mir seinen Ring und ich musste lächeln. So ein Ring war ja auch was schönes und passte zu Männern definitiv besser als eine Kette. Adam hatte auch einen..
Ich kämpfte dagegen an mir die Hände auf die Ohren zu pressen. Wieso ging er mir immer wieder im Kopf herum? Weil du Idiotin wegen ihm zurück hier her gekommen bist!
Ach das war doch bescheuert. Diese inneren Machtkämpfe. Ich ignorierte die Stimme jetzt einfach, aber es half mir nicht viel. Denn er fragte mich jetzt wieso ich hier war. Wow, die Verdrängungstaktik klappte ja super.
„Also ich …“ Wollte ich ihm gleich schon alles erzählen? Ich kannte ihn ja kaum. Naja, was sollte es schon schaden. „Also ich suche nach meinem Exfreund. Ich weiß selber nicht so genau wieso. Wahrscheinlich um ihn in den Hintern dafür zu treten, dass er mich einfach so versetzt hat.“, sagte ich wütend. Und wenn ihm nun wirklich was passiert war? Aber es interessierte mich eigentlich wirklich nicht, dass er es getan hatte. Vielleicht wegen den Vampirjägern?
„Oder ich mache mir einfach nur Sorgen, weil wir nämlich kurz bevor wir uns getrennt hatten verfolgt wurden.“, sagte ich jetzt wieder ruhiger und nachdenklich. „Dummerweise haben die Menschen früher noch an Vampire geglaubt.“ Tja, sie wurden eben von Jahr zu Jahr dümmer und unwissender.
„Wie lange bist du eigentlich schon hier? Kommst du auch hier aus Mystic Falls?“, fragte ich neugierig. Aber ob er sein ganzes Leben an einem Ort verbracht hatte? Konnte ich mir irgendwie nicht vorstellen. War ja auf Dauer langweilig, oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Co Admin
Co Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 29.07.10

BeitragThema: Re: Park   Do Sep 16, 2010 11:02 am

Sie erzählte mir, dass sie das Alter bei uns auch sehr schwer einschätzen konnte. Das Lächeln das dabei ihr Gesicht strahlen ließ, zauberte auch mir eines ins Gesicht. Sie konnte keine bösen Absichten haben. Dafür war sie nicht der Typ. Oder sie war eine verdammt gute Schauspielerin. Ich tippte und hoffte auf beides.
Doch plötzlich verdunkelte sich ihre Miene. Sie sah nachdenklich und traurig aus. Auf meiner Stirn bildeten sich Sorgenfalten und ich sah ihr in die Augen: "Woran denkst du gerade?"
Doch dann begann sie mir zu erzählen warum sie hier war. Ihre Geschichte war bestimmt nicht mit mir und Katherine zu vergleichen. Doch ich verstand ihre Sorge und ihre Angst. "Wenn du willst kann ich mich mal umhören. Vielleicht kennt ja irgendjemand deinen Ex-Freund. Wie heißt er denn?" Ich wollte keines wegs Saltz in die Wunde streuen. Doch um ihr zu helfen war der Name das Mindeste dass ich wissen musste.
Sie versuchte offensichtlich das Thema zu verdrengen, als sie mich fragte wie lange ich hier war udn ob ich von hier stammte.
Ich schmunzelte sie kurz an und begann dann zu erzählen: "Wie gesagt, als ich verwandelt wurde lag die Stadt noch in den Windeln." Ich dachte kurz darüber nach was ich ihr erzählen sollte. Komplett auspacken würde ich bestimmt nicht. Immerhin kannte ich sie nicht. Und nicht einmal Stefan wusste wirklich wieso ich handelte wie ich es nunmal tat...
"Nachdem ich verwandelt wurde bin ich aus der Stadt verschwunden und für lange Zeit nicht wieder gekommen. Jetzt hab ich genug Gründe wieder hier zu sein." Ich sah ihr in die Augen: "Und bei regnerischem Wetter auf einer Parkbank zu sitzen." Ich lachte sie kurz an: "Was hälst du davon wenn wir uns ins Grills setzen? Die Bar ist nicht weit weg und so wie es aussieht dauert es nicht mehr lange bis es richtig regnet." Mein Blick lag erwartungsvoll auf ihr.
Ich hoffte wirklich sie würde nichts dagegen haben und mitkommen.

Wechsel nach: Mystic Grill

_________________


Zuletzt von Damon Salvatore am Fr Sep 17, 2010 10:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selena Crandall

avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Pension

BeitragThema: Re: Park   Do Sep 16, 2010 7:41 pm

Ich musste lächeln als er mir seine Hilfe anbot. Das hatte schon lange keiner mehr gemacht. Okay, ich hatte auch noch nie welche benötigt. Schon früh hatte ich Selbstständigkeit lernen müssen und war deshalb nie auf die Idee gekommen welche irgendwo zu erfragen. Aber dass er mir helfen wollte, war echt total nett.
„Danke. Also er heißt oder hieß Adam McLeod. Das musst du aber echt nicht machen. Ich meine es ist sowieso unwahrscheinlich, dass er hier ist.“, sagte ich überhaupt nicht pessimistisch. Nein, ich fand nur, dass hier Optimismus nicht angebracht war. Normalerweise vertrat ich ja wirklich die Ansicht positives Denken, doch hier fiel es mir sehr sehr schwer.
Er erzählte mir, dass er für einige Zeit aus der Stadt verschwunden war, aber jetzt wieder einen Grund hatte herzukommen. Ich brannte fast vor Neugier was der Grund war, doch hätte er es mir sagen wollen, hätte er es ja gleich dazugesagt. Ich unterdrückte es also nachzufragen, da es ihn bestimmt nerven würde und beschloss es auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. Stattdessen lachte ich lieber mit ihm. „Tja, gibt es denn ein besseres Wetter dafür? Also ich mag Regen.“, sagte ich grinsend. „Aber du hast Recht, wenn es richtig anfängt zu schütten, will ich auch nicht unbedingt hier draußen sitzen.“ Die Eheleute hatten sich auch schon verzogen, war ihnen wohl auf die Dauer doch zu ungemütlich gewesen.
„Okay, dann lass uns da hingehen. Ich kenne die Bar aber nur von außen, früher war die noch nicht da gewesen.“, sagte ich stirnrunzelnd. Irgendwie hatte ich mich immer noch nicht richtig daran gewöhnt wie sich alles verändert hatte. Tja, ich würde mich daran gewöhnen müssen.
„Na dann mal los du Held, ich weiß nicht wo es lang geht.“, sagte ich grinsend zu ihm und stand auf. Dann liefen wir los, als mir wieder etwas auffiel.
„Sag mal, wie heißt du eigentlich? Irgendwie hab ich dich das noch gar nicht gefragt.“, meinte ich, zwar hatte ich vorhin schon daran gedacht, aber da hatten mich andere Fragen gerade mehr interessiert.


Wechsel zu: Mystic Grills
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anna

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 30.07.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Park   Mi Okt 13, 2010 6:11 pm

Wechsel von Schule/ Bibliothek

Ich kam im Park an und sah mich in ruhe um,aber da nicht viel los war setzte ich mich auf eine Bank und war ganz zufrieden.Ich sah mal nach rechts und mal nach links doch hatte ich ab und zu ein komisches Gefühl.Ich sah einmal kurz hinter mir nur da war nichts.
Ich stand später auf und machte den Park unsicher da ich was bestimmtes machen wollte musste ich mir doch was überlegen.
ich sah einen älteren Mann und beobachtete ihn und wollte zu gerne wissen war der noch in seinen alter drauf haben könnte und ich fing an ihn zu verfolgen.
Ich musste dafür Sorgen,dass nicht alle auf mich sahen,aber es machte zu der Zeit keiner also brauchteich mir da keine Sorgen zu machen.
"Hey Sie!"Sagte ich und drehte mich schnell um als hätte ich nichts gemacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Park   

Nach oben Nach unten
 
Park
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Bey Park
» Jurassic Park - die Insel der Saurier
» South Gate Park (Stadtpark)
» Linkin Park
» Jurassic Park IV - Steel Monsters [Achtung Blut]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystic Falls- The Vampire Diaries RPG :: InPlay :: Mystic Falls-
Gehe zu: